Museum Ulm Logo HfG Archiv Ulm

Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Ohne Voranmeldung | Mo: geschlossen | Di – Fr: 11–17 Uhr | Sa–So, feiertags: 11–18 Uhr | Sa 24.10, 7.11., 21.11., 5.12., 19.12. sowie am 24. und 25.12. und am 31.12. geschlossen

Aktuelles Aktuelles

Aktuelles

Samstag, den 10. Oktober 2020, 14-17 Uhr

Mit dem Rad auf den Spuren der HfG

Geführte Fahrradtour durch Ulm

Die ehemalige Hochschule für Gestaltung Ulm (1953-68) hat ihre Spuren auch abseits des Hochschulgebäudes am Kuhberg in Ulm hinterlassen. Die geführte Fahrradtour erkundet die Stationen dieser wichtigen Schule für Design in der Nachkriegszeit: Angefangen bei dem vom Schweizer Architekten Max Bill entworfenen Hochschulgebäude geht es über Söflingen, den Wohnort der Familie Aicher, zum ehemaligen Wohnhaus der Familie Scholl in der Olgastraße. Endpunkt und Abschluss der Führung ist das eindrucksvolle Denkmal für die Gefallenen im Zweiten Weltkrieg auf dem Ulmer Friedhof, welches ebenfalls von Angehörigen der HfG gestaltet wurde.

Treffpunkt: HfG Ulm, Am Hochsträß 10 (Pförtnerhaus), 89081 Ulm
Dauer: ca. 3 Stunden
Distanz: ca. 10 km (Höhenmeter aufwärts: 72m, abwärts: 124m)
Teilnehmer*innen: max 12 Personen
Kosten: 12,- EUR

Voraussetzungen: ein verkehrstüchtiges Fahrrad und ausreichende körperliche Fitness für eine Strecke von ca. 10 km.

HINWEIS: Bitte Proviant und Wasser für unterwegs mitbringen. Bei Schlecht-Wetter wird die Führung bis Freitagnachmittag abgesagt.

Jede/r Teilnehmer*in fährt auf eigenes Risiko – Eine Haftung für Personen-/ Sachschäden wird ausgeschlossen. Fahrer*innen auf E-Bikes sind willkommen.

Bei Rückfragen dürfen Sie sich gerne bei unserer Mitarbeiterin Viktoria Heinrich melden, die die Führung plant und leitet: v.heinrich@ulm.de.

Anmeldung Mo-Fr, 09:00-12:00 Uhr unter der Nummer 0731 161-4307